PFLEGEANLEITUNG FÜR NATURSTEINPLATTEN

Grundsätzlich empfehlen wir Natursteine zu imprägnieren (Natureffekt oder Farbvertiefend). Durch die Imprägnierung werden die Poren verschlossen, so entsteht ein Schutzfilm, der verhindert, dass sich Schmutz in die Poren setzen kann. So haben Sie bei der Reinigung leichtes Spiel da Flüssigkeiten einfach abperlen und Schmutz einfach mit einem Besen weggefegt oder mit Wasser leicht weggespült werden kann. Eine intensive Pflege bzw. Reinigung ist somit nach einer Imprägnierung nicht mehr notwendig!

Mit einem Hochdruckreiniger können Sie mit angemessenem Druck und Abstand die Oberflächen reinigen. Bei Farbfugen sollten Sie einen großzügigeren Abstand wählen, damit ihnen nicht Bestandteile der Fugen herausspringen.

Bei stark benutzten Flächen wie z.B. einer Terrasse empfehlen wir nach 1-2 Jahren die Imprägnierung zu erneuern, bei weniger stark beanspruchten Flächen genügt es nach 3-5 Jahren. Sie können ganz einfach selbst überprüfen wann eine erneute Imprägnierung sinnvoll ist indem Sie den Wassertest machen. Hierzu geben Sie einfach etwas Wasser auf die Polygonalplatten, wenn das Wasser nicht mehr abperlt, sich also keine Wasserperlchen mehr bilden, ist der Schutzfilm nicht mehr gegeben und es wird Zeit für eine erneute Imprägnierung.

Wenn ihre Steine nicht imprägniert sind, empfehlen wir ihnen die Pflegemittel der Firma FILA zur Reinigung von Steinen bzw. Feinsteinzeug.

Gern können Sie uns bei Fragen zur Pflege kontaktieren.

Unterstützung und Beratung
Montag - Freitag von 8 - 16 Uhr: Telefon: +49 (0) 3332 26 70 78 27
oder per E-Mail an: verkauf@bruchsteinplatten.de

KONTAKTFORMULAR

  • Do-It-Yourself (DIY) mit DOPOX

    Jeder kann selbst Naturstein- bzw. Polygonalplatten verlegen, es ist
    wirklich kein „Hexenwerk“. Hier erfährst Du schrittweise wie es mit unserer 1 Komponenten Lösung DOPOX funktioniert.

    ZUR DIY DOPOX ANLEITUNG 
  • Do-it-yourself mit eSKa-Drain™

    Die 2 Komponenten Lösung eSKa-Drain™ ist zwar etwas aufwändiger, aber auch diese Verlegevariante kannst Du ohne einen Fachbetrieb selbst machen. Wir unterstützen Dich gern bei Fragen.

    ZUR DIY eSKa-Drain™ ANLEITUNG 
  • Verlegung durch Fachbetriebe

    Wenn Du lieber von einem Profi verlegen lassen möchtest kannst Du Dich an jeden Garten- und Landschaftsbauer wenden. Wir empfehlen hier nur Firmen dessen Qualität wir geprüft haben. Ab 100 m² können wir auf Anfrage auch selbst die Verlegung vornehmen.