Kategorie: Naturstein Quarzitplatten

Wir haben bei der Auswahl unserer Natursteinplatten ein besonderes Augenmerk auf unsere Quarzitplatten gelegt. Insgesamt bieten wir 10 verschiedene spaltraue Sorten an. Auf Anfrage auch in den Stärken bis 5 cm lieferbar.

Kleinstmengen können ebenfalls angefragt werden, wir packen gern individuell für Dich ab. Auch Musterbruchstücke können bei uns erworben werden. Von mediterran in freundlichen Farben, bis hin zu nostalgisch in dunklen Tönen ist für jeden etwas dabei.

Quarzitplatten sind eines der begehrtesten Produkte aus unserem Sortiment. Sie zeichnen sich durch ihre besonders mediterrane Farbgebung aus und durch ihre robusten und beständigen Eigenschaften. Entdecken Sie unsere Quarzit Platten als Terrassenplatten, Stein für Gartenweg, für Treppen, Poolumrandung, Teichumrandung, Wand oder einfach nur als Trittplatten.

Naturstein aus Quarzit ist durch den Quarzglimmer ein richtiger Eye-Catcher!

Quarzit im Außenbereich - Ein wunderschönes Flair und Farbspiel

Quarzitplatten überzeugen nicht nur durch ihre Härte und Widerstandsfähigkeit, sondern auch durch ihre Vielseitigkeit im Außenbereich. So setzen Fassadenverkleidungen ausdrucksstarke Akzente. Quarzitsteine überzeugen und begeistern durch den Glimmer Effekt und ihr facettenreiches Farbspiel mit Nuancen von anthrazit, gelb, blau, braun, hell und dunkleren Akzenten, hellgrau bis dunkelgrau, ja sogar zuweilen Rosé Töne. Polygonalplatten in ihren unterschiedlichen Größen und Formen bringen eine tolle Dynamik auf den Boden und sorgen in der Einfahrt oder auf der Terrasse für eine moderne wie edle Atmosphäre. Dank des hohen Quarzgehalts werden Quarzitplatten nicht durch Schmutz beeinträchtigt und nehmen nach einer Imprägnierung so gut wie kein Wasser auf. Selbst im Winter bleiben sie unbeschädigt und Frost kann ihnen nichts anhaben.

Unsere 10 Quarzit Natursteinplatten in der Übersicht

Terrassenplatten Naturstein aus Quarzit

Quarzit ist ein harter und anspruchsvoller Naturstein, der langlebig ist und somit mehrere Jahrzehnte ohne Probleme verwendet werden kann. Seine Oberfläche ist relativ glatt und verfügt über ein schönes Farbenspiel, das je nach Quarzit sowie Sonneneinstrahlung oder Mondschein unterschiedlich wirkt. Quarzitgestein ist widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse und eignet sich sehr daher sehr gut für den Einsatz als Terrassenplatte, ist pflegeleicht und muss nur gelegentlich gereinigt werden, um sein schönes Aussehen zu bewahren. Das Sedimentgesten Quarzit, welches aus Quarzkörner besteht, die durch Einlagerung und Verfestigung miteinander verbunden sind ist ein günstiger Stein im Vergleich zu anderen Natursteinen wie z.B. Granit oder Marmor.

Quarzitplatten auf der Terrasse Kundenbild bruchsteinplatten.de

Kunden Bewertung *****

Wir sind durchweg begeistert!

„... Nachdem mein Mann und ich uns dazu entschlossen hatten, die Terrasse neu zu gestalten, konnten wir uns lange nicht entscheiden, wie. Es sollte natürlich und doch schick aussehen. Die Quarzitplatten waren die beste Wahl, die wir hätten treffen können! Seitdem finden die Skat-Nachmittage mit den Freunden nur noch auf unserer Terrasse statt.“

Gabi F., Heppenheim

  • Quarzit polygonale Natursteinplatten als Gehweg oder Trittplatten im Garten

    WAS SIND QUARZITPLATTEN?

    Unsere Quarzite sind Bruchsteinplatten aus feinem und qualitativ hochwertigem Quarzit-Gestein. Sie zeichnen sich durch eine feine bis mittlere Körnigkeit aus und die Platten sind in vielen Farben erhältlich. Es gibt unterschiedliche Quarzite wie Polaris, Antares, Jasmares, Auralis, Deep Sea, Kallisto, Copper, Lemuria Light, Clara und Violet welche von uns in unterschiedlichen Formaten als Polygonalplatten angeboten werden. Natursteine sind exzellent geeignet, um Ihre Räumlichkeiten zu verschönern. Quarzit Polygonalplatten können alternativ zum Außenbereich auch als dekorative Polygonalplatten für Innenwände, den Boden von Feuchträumen oder als Gehweg-Platten verwendet werden. Polygonale "Natursteinfliesen" sind besonders flexibel in der Anwendung.

  • Naturstein Quarzit Platten hochwertige, robuste und langlebige Materialien bei bruchsteinplatten.de

    EIGENSCHAFTEN VON QUARZITPLATTEN

    Als Produkt der Natur sind unsere Quarzit Platten hochwertige, stabile und langlebige Materialien. Zudem weisen unsere Quarzit-Platten eine hohe Robustheit auf, weshalb sie sich ideal als Bodenplatten für die Terrasse oder den Garten eignen.

    Naturstein aus Quarzit ist pflegeleicht und aufgrund seiner Härte und Beständigkeit stark gegen Regen, Sonne und Frost. Stark färbende Flüssigkeiten des Alltagsgebrauchs können unseren Quarzit-Terrassenplatten nichts anhaben. Durch die mittlere Körnigkeit des Quarzits sind unsere Artikel zudem rutschfest - also perfekt für die Gestaltung Ihres Gartens.

  • Quarzitplatten Verwendung als Terrassenplatte

    VERWENDUNGSZWECKE

    Die Bruchsteinplatten in vielen Formen und Größen können für ein rustikales und gemütliches Ambiente genutzt werden. Zudem sind sie aber auch perfekt, um klare Linien und harte Kanten aufzulockern. Der weiße Kubus mit Glasfront zum Garten erhält durch Quarzit-Akzente im Garten - zum Beispiel als Terrassenplatten - einen unverwechselbaren Charakter und der Charme des gemütlichen Fachwerk-Hauses wird perfekt ergänzt durch die warmen Töne und einzigartigen Formen der Natursteine. Auch für den Innenbereich eignet sich Quarzit exzellent. Die Polygonalplatten können Designer-Räume durch Akzente aus Naturstein perfekt ergänzen, beispielsweise als Wandverkleidung. Aber auch eine Arbeitsplatte aus hochwertigem Naturstein kann äußerst ansprechend sein.

6 wertvolle Tipps zu Terrassenplatten Polygonalplatten im Außenbereich

  1. Die Frostbeständigkeit von Naturstein bei der Verwendung im Außenbereich hat oberste Priorität. Quarzitplatten von bruchsteinplatten.de sind besonders widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse und Frost.
  2. Um ein optimales Abfließen von Regen- und Schmelzwasser zu gewährleisten, sollten Terrassenplatten aus Quarzit normalerweise mit einem Gefälle von ca. 2-3 % verlegt werden, um ein sogenanntes Verlege Gefälle zu erzeugen. Trotz der Widerstandsfähigkeit des Gesteins ist dies unerlässlich, bei zementärer Verlegung. Bruchsteinplatten.de hingegen verwendet (siehe Terrassenpaket COMPRESA) wasserdurchlässige Fugen. Durch diese Verlegart ist kein Gefälle von Nöten.
  3. Wir empfehlen die zementfreie Verlegung von Quarzit im Außenbereich, indem wir Premium Quarzkies (2 x gewaschen, 1 x geflammt) mit einer Körnung von 2-4 mm in Kombination mit Kunstharz als Unterbau verwenden. Für die Fuge setzen wir einen colorierten Fugenmörtel aus Quarzkies mit einer Körnung von 0,7 - 1,2 mm ein, der ebenfalls mit Kunstharz verbunden wird.
  4. Sollte ganz am Schluss der Verlegung der ein oder andere Stein in seiner Form nicht so passend sein, kann man die polygonal geformten Steinplatten mit einem Gummihammer zerschlagen bzw. zurecht schlagen um die Form und das Format zu ändern. Das Zuschneiden oder Sägen können wir bei Quarzitsteinen nicht empfehlen.
  5. Nach der Verlegung folgt die Imprägnierung. Diese bewahrt die Oberfläche Ihrer Terrassenplatten Quarzit durch einen wirkungsvollen Schutz vor Flecken. Hier unterscheiden wir zwischen einer Natureffekt Imprägnierung und einer farbvertiefenden Imprägnierung.
  6. Je nach Beanspruchung der verlegten Platten empfehlen wir die regelmäßige Pflege sowie die Wiederholung der Imprägnierung zwischen jährlich und alle 2-3 Jahre.
Quarzit Platten polygonal auf der Terrasse oder im Garten

Kunden Bewertung *****

Großes Lob!

„Mit einer so schnellen und unkomplizierten Lieferung hätte ich nicht gerechnet! In kürzester Zeit waren die Quarzitplatten da und ich konnte mit dem Verlegen anfangen. Das war wirklich klasse, großes Lob! Es war auch alles gut verpackt - keine Transportschäden.“

Uwe H., Sinsen

FAQ - Antworten auf häufig gestelle Fragen zu Quarzitplatten, Quarzit Polygonalplatten und Terrassenplatten aus Quarzit Naturstein

Was sind Quarzit Polygonalplatten?

Quarzit Polygonalplatten sind Platten aus Quarzit, einem sehr harten Gestein, das in vielen Regionen der Welt vorkommt. Sie sind polygonal geformt und werden häufig zur Verlegung von Bodenbelägen, Gehwegplatten oder als Dekorationselemente verwendet.

Wie ist Quarzit entstanden?

Quarzit entsteht durch einen natürlichen Prozess der Verwitterung und Kompression von Gestein. Dieser Prozess kann durch Wind, Wasser und Erosion verursacht werden. Quarzit entsteht aus Sandstein, Kalkstein, Granit und anderen Gesteinen, die einen hohen Quarzgehalt haben. Durch den Druck und die Verwitterung werden die Gesteinspartikel zusammengepresst und aneinander gebunden. Dadurch entsteht ein neues Gestein, das als Quarzit bezeichnet wird.

Was sind Quarzite mit hohen Quarzanteilen?

Quarzite mit hohem Quarzanteil sind eine Art von Gestein, die zu fast 100 % aus Quarz besteht. Es ist in der Regel sehr hart und robust und wird häufig in der Bauindustrie eingesetzt, um die Festigkeit von Strukturen zu erhöhen. Es gibt verschiedene Arten von Quarziten, aber diejenigen mit hohem Quarzanteil haben eine besonders hohe Dichte und Festigkeit.

Wie kommt der graue Quarzit zu seiner Farbe?

Grauer Quarzit ist ein Sedimentgestein, das im Wesentlichen aus Quarz besteht. Die Farbe des Gesteins wird durch die Menge an Eiseneinschlüssen, die im Quarz enthalten sind, bestimmt. Da Eiseneinschlüsse in verschiedenen Mengen vorkommen, kann der Quarzit verschiedene Grau- und Brauntöne annehmen.

Was macht Quarzitplatten so interessant für den Außenbereich?

Quarzit Terrassenplatten sind sehr widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse und sind daher sehr gut für den Outdoor Einsatz geeignet. Sie sind auch sehr langlebig und können einer Vielzahl von Witterungsbedingungen standhalten, wie Hitze, Kälte, Regen und Schnee. Sie sind auch langlebig und können einem höheren Verschleiß standhalten. Sie haben eine natürliche und schöne Textur, die sie sehr attraktiv macht. Sie sind auch leicht zu reinigen, zu pflegen und zu installieren.

Warum Pflaster- und Terrassenplatten aus Naturstein?

Naturstein ist bei der Gestaltung von Gärten und Terrassen besonders beliebt. Sie sind nicht nur witterungsbeständig, sondern auch sehr robust und langlebig. Außerdem sorgen sie für eine natürliche Optik, die andere Materialien nicht bieten können. Da Terrassenplatten in vielen verschiedenen Farben und Strukturen erhältlich sind, können sie den Garten oder die Terrasse auf schöne Weise aufwerten und ein einzigartiges Ambiente schaffen. Natursteine aus Quarzit sind auch sehr pflegeleicht und verändern sich nicht mit der Zeit, sodass sie auch nach Jahren noch wie neu aussehen.